Verbesserte Kenntnis des eigenen Portfolios
Hervorragender wissenschaftlicher und anwendungsorientierter Track Record in Risikomanagement
mcp’s mehrdimensionaler Ansatz zur Risikomessung

Risikomanagementberatung

Montana Capital Partners ist einer der wichtigen Berater im Bereich Risikomanagement von Private Equity Anlagen aufgrund der Erfahrung bei der Beratung von Multi-Milliardenorganisationen, Gesprächen mit Regulatoren und dem wissenschaftlichen Hintergrund der Mitarbeiter.

Stark gestiegene regulatorische Anforderungen haben dazu geführt, dass das Thema Risikomanagement bei vielen Private Equity-Investoren an oberster Stelle der Agenda gerückt ist. Der Nutzen für Anleger liegt in einem tiefergehenden Verständnis für die Risiken, die in der Anlageklasse Private Equity liegen, was in weiterer Folge zu Investitionsentscheidungen auf der Grundlage von besseren Informationen führt.

Die Dienstleistungen von Montana Capital Partners beinhalten eine Vielzahl an hochwertigen Analysen und Kennzahlen zur Messung von Risiken basierend auf einem mehrdimensionalen Ansatz, der eine Beurteilung von Risiken basierend auf Buchwerten (NAV’s) als auch langfristigen Kapitalrisiken inkludiert sowie auch die Liquiditätsrisiken berücksichtigt. Zur Anwendung der mehrdimensionalen Analyse für Kunden hat mcp ein proprietäres Modell entwickelt.

Auf Basis von eigener wissenschaftlicher und anwendungsorientierter Forschungsarbeit haben die Teammitglieder von mcp hervorragendes Ansehen erlangt und Instrumente zur Risikobeurteilung von Private Equity-Investitionen entwickelt. mcp bietet umfassende Beratungsdienstleistungen zur Risikoanalyse an, wie sie in zunehmendem Masse von neuen Vorschriften wie Solvency II und Basel II/III gefordert werden.